Gepflegte Auffahrt vor dem Hotel Kaltenbach in Tirol
0101

Anfahrt ­mit dem Auto

So finden Sie zum Hotel Das Kaltenbach!

Anreise aus der Richtung von München über den Grenzübergang Kiefersfelden mit Vignettenpflicht über die A12 bis zur Abfahrt Wiesing / Zillertal.  Die Anreise über den Achenpass ist bei guten Witterungsbedingungen eine interessante Alternativariante!

Vom Westen über Garmisch und Arlberg kommend nach Innsbruck über die Autobahn A12 bis Abfahrt Wiesing / Zillertal und dann über die B169 Zillertal Bundestraße nach Kaltenbach und zur Talstation der Bergbahn Hochzillertal. Von dort 200 Meter taleinwärts und dann beim großen Wegweiser des Hotels rechts 200 Meter bergwärts liegt unser Kaltenbach in der Architektur eines ziemlich unverbogenen Bergdorfes.

 

Dame sitzt mit einem Kaffee im Restaurant und genießt das Frühstück

Vital Frühstück

Gemeinsam in Ruhe frühstücken ist eines der schönsten Dinge am Urlaub. Unser Regionales Frühstücksbuffet im Hotel „Das Kaltenbach“ bietet für jeden Geschmack einen absolut köstlichen Start in den Tag.

Abendliche Lichtspiegelung auf dem Achensee

Region

Sport und Entspannung im Urlaub in den Alpen

In Kaltenbach, Zillertal gibt es das ganze Jahr über viele Highlights: Die einzigartige Bergwelt verwandelt sich im Sommer in ein Wander-Paradies. Im Winter geht es rasant die Pisten hinab. Die Natur bietet unzählige Möglichkeiten im Aktivurlaub in Tirol!